TikTok Follower Kaufen

Heben Sie Ihr Konto mit den Followern von Followerland.de hervor. Sehen Sie, warum wir empfohlen werden, und entdecken Sie unsere Pakete unten.

TikTok App
5 Sterne auf Trustpilot  4.9 | Hervorragend auf Trustpilot

100 TikTok Follower

4
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

200 TikTok Follower

6
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

500 TikTok Follower

11
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

1.000 TikTok Follower

15
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

2.500 TikTok Follower

27
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

5.000 TikTok Follower

49
  • Echte Follower
  • 100% Sicher

So gelingt der Erfolg

Es kostet eine Menge Zeit und sehr viel Arbeit, auf TikTok viele Follower zu bekommen. Nicht nur viele kreative Videos sind notwendig, auch viel Fleiß. Unternehmen und professionelle Influencer, die mit Social Media ihr Geld verdienen, geben deshalb oft Tausende von Euro für Werbung auf Sozialen Netzwerken aus. Den dadurch können sie ihr Netzwerk schnell und günstig erweitern. Das kann heutzutage aber jeder ganz einfach erreichen. Für wenig Geld kann das eigen TikTok Profil um qualitativ hochwertigen Follower erweitert werden. Denn wer viele Follower hat, wirkt automatisch attraktiver auf andere User sowie auf Unternehmen und Influencer. Die zusätzlichen Likes, die neue Follower mit sich bringen, sorgen für Auftrieb und damit automatisch für größere Popularität. Je höher die Zahl der Follower ist, desto mehr Profile kommen kostenfrei automatisch dazu. Deshalb lohnt es sich, echte und attraktive Follower auf TikTok zu kaufen. Dabei ist es wichtig auf einen professionellen gutaufgestellten Anbieter zurückzugreifen, denn viele verkaufen nur Bots, das heißt keine echten Follower, sondern computergesteuerte Profile. Diese interagieren nicht mit dem Profil und sind quasi Fake.

TikTok Views kommt und weshalb die Leute sie kaufen
TikTok views kaufen

Günstig aktive Follower kaufen

Wer echte TikTok Follower kaufen will, ist hier richtig. Zu einem günstigen Preis werden Follower angeboten, die dafür sorgen werden, dass die Videos im Profil mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr Likes bekommen oder vielleicht sogar viral gehen. Darüber hinaus erscheint das Profil sofort beliebter und es ist einfacher, mit TikTok Geld zu verdienen. Follower für TikTok kaufen ist der effektivste Weg, um das eigene Profil schneller erfolgreich zu machen. Das geht ganz einfach, denn die Lieferung erfolgt automatisch und wird rund um die Uhr abgewickelt. Schon wenige Minute nach der Bestellung der neuen Follower folgen die ersten neuen Anhänger dem Profil.

Haben Sie noch Zweifel? Unten finden Sie Antworten!

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen, die wir bisher gesammelt haben. Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Wer einem anderen Profil folgt, ist ein Follower des Profils. Wie in den anderen Sozialen Netzwerken auch, nennt man Menschen, die einem anderen Profil folgen Follower. Bekannte Beispiele sind Instagram und Facebook. Auch dort sind Follower ein wichtiges Bewertungskriterium für den Erfolg eines Profils. Die Follower sieht man, wenn man sich mit dem eigenen Profil anmeldet und auf die eigene Profilseite geht. Dort einfach den Button „Follower“ drücken und schon sieht man eine Liste mit Followern auf TikTok. Diese Anhänger zeigen damit, dass sie das Profil besonders mögen und gute Inhalte dargestellt werden.

Das Videoportal TikTok wurde 2016 als Portal für die Lippensynchronisation von Musikvideos und anderen Kurzclips gegründet. Es wird vom chinesischen Unternehmen ByteDance betrieben und hat mittlerweile fast 1 Milliarde aktive Nutzer im Monat weltweit. Die meisten Nutzer kommen aus Amerika. 32,5 Prozent der Amerikaner sind zwischen 10 und 19 Jahre alt, weitere 29,5 Prozent sind zwischen 20 und 29 Jahre und 16,4 Prozent sind zwischen 30 und 39 Jahre alt. Nur rund 20 Prozent sind älter als 40 Jahre. TikTok ist also ein beliebtes Soziales Netzwerk bei jungen Menschen, doch auch immer mehr ältere Nutzer entdecken das Videonetzwerk für sich. Durchschnittlich verbringt ein TikTok-Nutzer 52 Minuten pro Tag in dem sozialen Netzwerk. Bei den Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren liegt die Nutzungsdauer der Plattform bei etwa 80 Minuten am Tag. TikTok wird mit 60 Prozent etwas mehr von Frauen als von Männern (40 Prozent) genutzt.

Wer viele Follower hat, bekommt auch mehr Aufrufe und mehr Likes. Je öfter ein Video angesehen wird, desto mehr neue Follower kommen dazu. Außerdem ist Chance erheblich größer, dass das eigene Video auf der ForYou-Seite landet, also viral geht und besonders viel Aufmerksamkeit bekommt. Wer viele TikTok-Follower hat, ist außerdem für Unternehmen als Werbepartner attraktiv. Wer Follower kauft, kann seine Profil sehr schnell bekannt machen, denn viele Fans lassen das eigene Profil professionell aussehen. Wichtig ist dabei aber, dass auch die organische Reichweite wächst und automatisch mehr Besucher aufs Profil kommen und damit in der Regel auch Follower. Wer allerdings minderwertige Bot-Follower kauft, wird das Gegenteil erreichen. Das wirkt sich nachteilig auf das eigene Profil aus und lässt es schnell als Fake-Profil erscheinen. Deswegen ist es wichtig nur aktive TikTok Follower zu kaufen.

Es gibt sicher viele Anbieter im Internet, die TikTok-Follower zum Kauf anbieten. Es ist aber wichtig, auf zuverlässige Seiten zu achten, denn gefälschte Follower bringen das eigene Profil nicht nach vorne. Sogenannte Boots folgen zwar dem Profil nach dem Kauf, aber sie verschwinden schnell wieder in der Versenkung und interagieren nicht mit dem Profil. Gewünscht ist es aber, dass die neuen Follower mit den Videos interagieren. Wer gute Follower kaufen will, muss zunächst den Link zum Profil kopieren. Der Link enthält wie folgt den eigenen Benutzernamen tiktok.com/@Benutzernamen. Lautet der eigene Benutzername zum Beispiel King dann heißt der Link zum Profil tiktok.com/@King.
  • Den Link zum eigenen Profil bekommt man, wenn man das eigene Profil anklickt und dann auf „Profil teilen“
  • Wer am Computer sitzt, kann den Profillink direkt im Browser kopieren
  • Anschließend „Link kopieren“ anklicken
  • Dann diesen kopierten Link in das Bestellfeld für den Benutzernamen eingeben
  • Noch mal überprüfen, ob alles stimmt
  • Bestellung abschicken! Fertig
  • Echte Follower auf TikTok sind etwas teurer als die sogenannten Boots. Aber sie bringen echte Interaktionen und damit mehr Qualität für das Profil mit. Es ist daher empfehlenswert, ganz genau zu schauen, was man für sein Geld bekommt. Wer Fake-Follower auf TikTok kauft, erreicht das Gegenteil vom eigenen Ziel. Es ist daher besser, weniger Follower auf TikTok zu kaufen, dafür aber echte Fans.

    Laut Richtlinien von TikTok ist es nicht erlaubt, sich Follower zu kaufen. Es ist aber eine gängige Praxis bei berühmten Profilen. Deswegen ist es aber besonders wichtig, auf die Qualität der Follower zu kaufen. Wer minderwertige Boots einkauft, läuft Gefahr, dass das Profil gesperrt wird. Außerdem sollte man nicht zu viele Follower auf TikTok auf einmal kaufen, denn das fällt nicht nur anderen Nutzern auf, sondern auch der Plattform selbst. Das Kaufen selbst ist aber nicht illegal. Man begeht damit keine Straftat.

    Nein, kein anderer TikTok-Nutzer kann sehen, ob Follower gekauft werden. Jeder kann zwar die Zahl auf dem Profil sehen, aber es ist nicht erkennbar, ob es gekaufte Anhänger sind. Zwar gibt es Online-Tools, die das Profil auf gefälschte Fans überprüfen kann, aber wer dabei ein paar Ratschläge beachtet, muss sich keine Sorgen machen. In der Regel überprüfen Firmen nur wirklich große Influencer regelmäßig. Empfohlen wird deshalb, dass nicht zu schnell neue Follower zum eigenen Profil hinzugekauft werden. Der schnelle Anstieg sollte anderen nicht auffallen. Also lieber zweimal 5000 neue Follower kaufen als einmal 10000.

    Wer TikTok-Follower kaufen will, erhält eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Verschwinden Follower wieder, werden automatisch neue Follower folgen, um das Profil wieder aufzufüllen. Alternativ bekommt man das Geld zurückerstattet. Die Lieferung erfolgt übrigens sehr schnell. Innerhalb der ersten Minuten kann man dem eigenen Profil schon beim wachsen zuschauen. Danach werden täglich etwa bis zu 3000 neue Follower geliefert.

    Wer professioneller TikToker werden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und benötigt 10.000 Follower. Außerdem muss man 100.000 Videoaufrufe im vergangenen Monat, also in den letzten 30 Tagen, nachweisen können. Professioneller TikToker müssen außerdem in Amerika, dem vereinigten Königreich England, Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien ihren Wohnsitz haben. Das eigene Profil muss unter die TikTok Community Guidelines fallen. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, kann sich bewerben als Content Creator für den TikTok-Fonds. Als Content Creator werden im Grunde alle TikTok-Nutzer bezeichnet, die kreative Inhalte, also Videos, erstellen.

    Auch dafür gibt es bestimmte Voraussetzungen. Wer mindestens 1000 Follower hat und zugleich mindestens 16 Jahre alt ist, kann auf TikTok Live gehen.

     

    Wenn man das eigene Profil schnell pushen möchte, kann man einfach TikTok Follower kaufen. Dadurch bekommt man schneller Aufmerksamkeit und das eigene Profil wächst. Außerdem sollte man an Herausforderungen, den sogenannten Challenges, teilnehmen. Wenn das Video gut ist, bekommt es auf der ForYou-Seite viel Aufmerksamkeit. Wer sich eine großartige Community aufbauen will, sollte unbedingt auch Hashtags verwenden und darauf achten, welche Beiträge und welche Hashtags gerade beliebt sind. Positiv wirkt es sich auch auf, nette Kommentare unter andere Videos zu schreiben. Das beweist TikTok, dass das eigene Konto aktiv ist und ein positiver Beitrag zur Community geleistet wird. Dazu gehört auch, dass man selbst anderen Nutzern folgt. Wer Erfolg haben will, sollte sich eine Nische suchen und sich auf eine bestimmte Zielgruppe fokussieren, denn nicht alle Menschen interessiert jedes Thema. Es ist daher besser, sich auf das eigene Hobby oder eigene Lieblingsthemen zu konzentrieren.

    Ja, in Indien wurde die App verboten. Auch der frühere amerikanische Präsident, Donald Trump, wollte die APP in den Vereinigen Staaten verbieten lassen. Er hatte befürchtet, dass die chinesische Regierung die Privatsphäre von Amerikanerinnen und Amerikanern verletzt. Er konnte sich mit seinem Plan allerdings nicht durchsetzen. Gerade in Amerika ist TikTok sehr beliebt und hat viele Nutzer.

    Wie bei anderen sozialen Netzwerken bedeutet ein blaues Häkchen, dass das Konto verifiziert ist. Früher gab es auf TikTok statt dem blauen Häkchen eine kleine Krone als Symbol dafür, dass das Konto echt ist und die Person identifizierbar ist. Um ein Häkchen zu bekommen, muss man außerhalb des Sozialen Netzwerks berühmt sein. Dies ist zum Beispiel bei Bands und Fußballstars der Fall. Wer außerhalb der Plattform nicht bekannt ist, bekommt das Häkchen nicht so einfach. Wer allerdings bereits auf YouTube und Instagram viele Follower vorweisen kann, hat möglicherweise eine gute Chance auf das blaue Häkchen. Dazu sollte man aber erst das eigene Profil aufbauen und TikTok Follower kaufen, damit es beliebt wird.